AQS-Bremsröllchen und Bremsrollen

Sichere Steuerung der Fördergeschwindigkeit

Viele Anlagen in der Intralogistik sind raumtechnisch optimiert und laufen über unterschiedliche Höhenniveaus. Zahlreiche Kunden verwenden auf ebenen Förderlinien angetriebene Tragrollen, um eine höhere Laufgeschwindigkeit zu erzielen.

Der umgekehrte Fall tritt ein, wenn Waren und Güter ein Gefälle erreichen. Hier gilt es, den Warenfluss auf sichere Weise so abzubremsen, dass das Fördergut in prozessgerechter Geschwindigkeit die tiefere Förderebene erreicht. Bremsröllchen und Bremsrollen von AQS Logistic Systems haben diese Technologie perfektioniert. Denn mit unseren Produkten bremsen wir neben Leichtgütern ab 200 Gramm auch Schwergewichte bis zu 2,4 Tonnen zuverlässig und sicher ab. Diese Gewichtsbandbreite erhalten Sie derzeit bei keinem anderen Anbieter.

Neue Anwendungsbereiche:

  • Tiefe Durchlaufregale für ergonomisch optimiertes Förderguthandling
  • Handling unterschiedlicher Gewichte im selben Förderkanal
  • Automatisch bedientes Durchlaufregal/Sorterpuffer durch Verzögerungszonen

Varianten

Bremsröllchen 32 mm

  • Speziell für die Gewichtsklasse zwischen 200 g und 35 kg entwickelt (Behälter und Kartons) – ein einzigartiges Spektrum am Markt!
  • Durchmesser: 32 mm
  • Zur Geschwindigkeitskontrolle in antrieblosen Gefälleebenen
  • Preiswertere und störungsarme Alternative zu angetriebenen Förderbahnen
  • Extrem leichtes Wiederanlaufen des Förderguts
  • Einfache Integration in Röllchenleiten T = 33 mm durch Stecksystem: Röllchen entnehmen und Bremsröllchen einsetzen
  • Sehr leiser Laufbetrieb
  • Sicherstes Güterhandling auch bei empfindlichem Fördergut

Bremsrollen 50 mm

  • Durchmesser: 50 mm
  • Tragfähigkeit: 5 – 50 kg
  • Material: Stahlrohr, Edelstahl, verzinkt oder stahlblank
  • Auch nachträglicher Einbau in Leichtrollenbahnen und Rollenschienen
  • Einbaulängen von 74 bis 1.250 mm
  • Einsatz auch für Behälter mit Rippenboden

Bremsrollen 89 mm

  • Durchmesser: 89 mm
  • Tragfähigkeit: 100 bis 1.200 kg
  • Sonderausführung mit bis zu 2.400 kg möglich
  • Material: Stahlrohr, Edelstahl, verzinkt oder stahlblank
  • Federnde Aufhängung zur Bremskraftübertragung auch nachträglich möglich

Downloads