Leistungsstarke Komponenten zur Kommissionierung und Bereitstellung

Zubehör für den reibungslosen Umschlag

Bei AQS haben wir immer das gesamte System im Blick. Darum stimmen wir unsere Komponenten exakt auf die Produktions- und Förderprozesse unserer Kunden ab. So entsteht ein leistungsstarkes Portfolio an Teilen und Zubehör, das Ihnen das Leben im internen Waren- und Güterverkehr deutlich erleichtert. Ihr Vorteil: höchstmögliche Raumeffizienz, schneller Lagerumschlag und lückenlose Bereitstellung bei gleichzeitig niedrigem Wartungsaufwand.

DURCHLAUFRAHMEN

Typ Combi
  • Für kleine bis mittlere Belastungen bis max. 170 kg/qm
  • Sehr flexible und preiswerte Variante, dennoch stabil durch Eckverschraubung
  • Montagefreundlich durch eingelegte Unterzüge und werkzeuglosen Einbau der Röllchen und Führungsleisten
  • Leichte und schnelle (werkzeuglose) Veränderung der Kanalteilung
  • Aufnahme der Röllchen- und Führungsleisten in geschlitzten Vorder- bzw. Hinterwangen (Spreizschutz, kein Verschieben!)
  • Seitliches Verstellraster von ca. 7,5 mm
  • Durchgehende Seitenwangen auf Wunsch mit Kommissionierablage (Neigung: 6°)
  • Sonderausführungen auf Anfrage
Typ Schwerlast
  • Für besonders hohe Belastungen (300 kg/qm)
  • Maximale Feldweite: 3.000 mm
  • Alle Komponenten komplett verschraubt
  • In der Regel mit Regalstützen bzw. Adaptern verschraubt
  • Bestückung mit Röllchenleisten und Führungsleisten wie Combi-Rahmen
  • Durchgehende Seitenwangen auf Wunsch mit Kommissionierablage (Neigung: 6°)

ZUBEHÖR FÜR DURCHLAUFRAHMEN

Trittstufen
  • Besseres Erreichen der oberen Durchlaufebenen
  • Höhen und Breiten variabel
  • AQS-Antirutschstanzung oder Antirutschbeschichtung
  • An Regalstützen oder auf dem Boden montiert
Fördertechnik-Konsolen
  • Zur Auflage angetriebener oder nicht angetriebener Rollenbahnen (entlang des Durchlaufregals)
  • Aus Stützen mit Stellfüßen und Auflagekonsolen
  • Auflagekonsolen individuell gelocht
  • Sonderausführungen auf Anfrage (z. B. für oben liegende Altkartonförderer)
Scannerleisten
  • An Vorder- und Hinterwangen geklebt
  • Beschriftung der Kanäle durch Einlegen von Etiketten
  • Standardhöhe: 30/40/60 mm
Haltegriffe
  • Einsatz in Verbindung mit Trittstufen (zur Sicherung des Aufstiegs)
  • Befestigt am oberen Durchlaufrahmen
  • Material: Stahlrohr, Oberfläche pulverbeschichtet
Führungsleisten
  • Zur seitlichen Trennung und Führung des Lagergutes
  • Maximale Teillänge: 6.000 mm bis 20.000 mm möglich
  • Werkzeuglose Anpassung der Kanalbreite
  • Material: verzinktes, verwindungssteifes Stahlblech-Profil
  • Auch als Trennleiste in Rohr-Ausführung, Durchmesser 20 mm, Länge bis zu 2.500 mm
  • Sonderführungsleisten für Sonderfälle
Drahteinführhilfen
  • Zur Kanaltrennung bei kurzen Durchlauftiefen, 400 mm lang
  • Inklusive Sonderunterzug und Hinterwange, jeweils mit speziellen Lochungen

BEFESTIGUNG AN SYSTEMSTÄNDERWERKEN

AQS-Rahmenträger
  • In Schlüssellochung der AQS-Stiele bzw. -Adapter gesteckt
  • Tragen Durchlaufrahmen (Unterstützung der Seitenwangen)
AQS-Stützrahmensysteme
  • Flexibles Schraub-Modulsystem aus Stielen, Diagonalen und Verbindern
  • Stiele aus C-Profilen, verzinkt
  • Stützenhöhen: 1.800, 2.120 oder 2.520 mm (andere Abmessungen auf Anfrage)
  • Verbindung der Stützrahmen durch Aussteifungstraversen, maximale Feldweite: 3.000 mm
  • Traversen pulverbeschichtet
  • Seitliche Schlüssellochung für Rahmenträger im Raster von 20 mm
  • Bei Bedarf Traversen verschraubt (z. B. bei fahrbaren Regalen)
Universaladapter 230 mm
  • Passt auf 90 % aller Regalsysteme
Stützenadapter
  • Zur Integration der AQS-Durchlaufrahmen in alle Systemständerwerke
  • Dem jeweiligen Anwendungsfall angepasst
  • Schnelle Montage
  • Standardhöhe: 1.800 mm
  • Seitlich mit Schlüssellochung (im Raster von 20 mm)

RÖLLCHENLEISTEN

Standard Röllchenleisten
  • Verwindungssteifes, selbststabilisierendes Profil aus verzinktem Stahlblech
  • Längen mm-genau nach Kundenwunsch, maximale Teillänge: 6.000 mm bis zu 20.000 mm möglich
  • Röllchenteilung T= 33 mm: mit besten Laufeigenschaften durch die Geometrie (32 mm Durchmesser)
  • Röllchenteilung T= 28 mm: für kleinste Lagergüter
  • Röllchen gemischt einsetzbar, Bauhöhe: generell 36 mm
  • Material: hochwertiger Kunststoff (naturweiß)
  • Auch Standardröllchen tiefkühlgeeignet
  • ESD-Ausführung (Röllchen hochleitfähig)
  • Lagerung auf Stahlachsen für längere Lebensdauer, geräuscharmen Lauf und hohe Tragfähigkeit (12 daN)
  • Einfacher Austausch von Röllchen
  • Weltweit millionenfach im Einsatz
Federklammern
  • Zur Integration der AQS-Röllchenleisten in andere Regalsysteme
  • Material: Federstahl
Bremsröllchen
  • Gewichtsspektrum einzigartig am Markt
  • Leichte Montage durch Austauschen der Röllchen
  • Ermöglichen diverse Anwendungen, z. B. Sorterpuffer, Supermarktanwendungen oder tiefe Durchlaufregale, insbesondere mit einer großen Neigung
Bremsbügel
  • Über 3 Röllchen gesteckt
  • Zum Abbremsen des Lagergutes vor dem Anschlag (Achtung: kein Wiederanlaufen!)
  • Material: Federstahl oder verzinkt
Rückschubsicherung
  • Bei automatischer Bestückung durch ein LAM
  • Verhindern von Kollisionen zwischen Lagergut und LAM
  • Material: Kunststoff, auf Stahlachsen gelagert
  • Sonderausführung aus Alu/Stahl kombiniert (für härtesten Einsatz und Sonderhöhen)
Auflaufschuhe
  • Entfall des durchgehenden Anschlags ermöglicht Eingreifen zwischen die Spuren
  • Direkt mit Stahlachsen in Röllchenleisten eingesetzt
  • Reduziert die Anschlaggeschwindigkeit
  • Einsatz in Durchlaufkanälen von automatischen Kleinteilelagern (AKL) oder zur Montage auf Traversen im Palettenregal
  • Material: Kunststoff